DÜREN

 

1. Strophe

Es gibt tausend schöne Lieder

über die große Stadt am Rhein

und dieses hier wird nicht

das tausend und erste sein

Die Stadt, die wir so lieben

liegt am kleinen Flüsschen Rur

Unser Herz das schlägt für Düren

Das ist Heimatliebe pur

 

Refrain:

Oh oh ooh ooh ooh oh ooh

oh oh ooh ooh ooh oh ooh

Oh oh ooh ooh ooh oh ooh

Wir lieben Düren so!

 

2. Strophe

Im Sport da sind wir spitze

ham' jetzt 'nen eigenen FC

und die Powervolleys Düren

begeistern uns wie eh und je

Einmal im Jahr auf Annakirmes

trifft man sich ob arm ob reich

Am Bierpilz nach fünf Runden

da sind wir alle gleich

 

Refrain:

Oh oh ooh ooh ooh oh ooh

oh oh ooh ooh ooh oh ooh

Oh oh ooh ooh ooh oh ooh

Wir lieben Düren so!

 

C-Teil:

Vierundvierzig nur noch Asche

vom Feuerengel ausradiert

Wieder aufgebaut mit Blut und Schweiß

weil Düren nie den Mut verliert

Unsere Stadt ist keine Diva

eher so Currywurst und Fleiß

Der wahre Schatz in unsrer Gegend

das sind die Menschen hier im Kreis


Refrain 4x

Oh oh ooh ooh ooh oh ooh

oh oh ooh ooh ooh oh ooh

Oh oh ooh ooh ooh oh ooh

Wir lieben Düren so!